Pulveranalytik. - Prozessbegleitend bis zum ultrafeinen Pulver

Die Werkstoffanalytik und damit die Kenntnis über die Eigenschaften des vorliegenden Werkstoffs ist ein wichtiger Baustein hinsichtlich der Qualitätssicherung im Bereich Lohnbeschichtung und Schichtentwicklung.

Die Veränderung des Werkstoffs vom Rohstoff bis zum ultrafeinen Pulver durch Plasma-Sphäroidisieren zu überwachen, gehört ebenfalls zu den Aufgaben der Werkstoffanalytik im Thermico Labor.

Unsere Laborausstattung erlaubt die folgenden Untersuchungen:

  • Messung der chemischen Zusammensetzung mittels Röntgenfluoreszenzanalyse
  • Messung der Korngrößenverteilung mittels Laserbeugungsanalyse
  • Messung der Fülldichte E DIN EN ISO 3923-1: 2009 und ASTM B212-99
  • Ermittlung der Durchflussdauer DIN EN ISO 4490 und ASTM B213-03
Röntgenfluoreszensanalyse
Röntgenfluoreszensanalyse

Analyseergebnis